News
18
Mai

DIE FAMILIENUNTERNEHMER I Landesvorsitzender Peter Bollhagen: Kleinere und mittlere Betriebe müssen aufpassen, dass sie im DSGVO-Bürokratie-Sumpf nicht untergehen

Presseinformation | mehr
19
Apr

DIE FAMILIENUNTERNEHMER I Landesvorsitzender Peter Bollhagen: Die Bremische Wirtschaft trägt einseitig die Kosten eines neuen Feiertags

Presseinformation | mehr
5
Apr

DIE FAMILIENUNTERNEHMER I Landesvorsitzender Peter Bollhagen: Große Koalition muss Wünsche von Arbeitnehmern und Arbeitgebern ernst nehmen

Presseinformation | mehr
Termine
23
Mai

Weser-Stadionführung

Weser-Stadion Bremen / Franz-Böhmert-Straße 1 / 28205 Bremen | mehr
31
Mai

Unternehmergala 2018

mehr
12
Jun

Mittagstisch mit Senator Martin Günthner

Havanna Lounge, Börsenhof 5A/Am Dom 5 in 28195 Bremen | mehr
Unsere Partner

02.02.2018: DIE FAMILIENUNTERNEHMER

Bremer Unternehmen als „Champions von morgen“ gelistet

DIE FAMILIENUNTERNEHMER
Der Landesvorsitzende
Bremen

Pressemitteilung
Bremen, 02.02.2018

Bremer Unternehmen als „Champions von morgen“ gelistet


Regionalvorsitzende von DIE FAMILIENUNTERNEHMER in Bremen, Franca Reitzenstein: Auszeichnung ist ein Beleg für die Innovationskraft von inhabergeführten Unternehmen

Bremen, 2. Februar 2018. Die Wochenzeitschrift „Die Wirtschaftswoche“ hat zwei Bremer Unternehmen in ihre Liste „Champions von morgen“ aufgenommen. Das Magazin sieht die Unternehmen G. Theodor Freese und Sikora als Champions von morgen. Der Wirtschaftsverband DIE FAMILIENUNTERNEHMER in Bremen hat beide Unternehmen in der Vergangenheit bereits als „Unternehmer des Jahres“ ausgezeichnet.

Franca Reitzenstein, Regionalvorsitzende von DIE FAMILIENUNTERNEHMER in Bremen: „Diese beiden Unternehmen in dem Ranking zu finden, freut uns sehr. Zum einen für den Standort Bremen, der sich mit Hidden Champions schmücken kann. Und zum anderen, weil diese Einschätzung ein Beleg für die Innovationskraft von inhabergeführten Unternehmen ist. Das permanente Weiterentwickeln ist die Basis für Arbeitsplätze und Wirtschaftswachstum.“

DIE FAMILIENUNTERNEHMER folgen als politische Interessenvertretung der Familienunternehmer den Werten Freiheit, Eigentum, Wettbewerb und Verantwortung. Die mehr als 6.000 Mitgliedsunternehmen erwirtschaften einen Jahresumsatz von ca. 460 Mrd. Euro. Über 90 Prozent der Unternehmen in Deutschland sind eigentümergeführte Familienunternehmen.

DIE FAMILIENUNTERNEHMER folgen als politische Interessenvertretung der Familienunternehmer den Werten Freiheit, Eigentum, Wettbewerb und Verantwortung. Die mehr als 6.000 Mitgliedsunternehmen erwirtschaften einen Jahresumsatz von ca. 460 Mrd. Euro. Über 90 Prozent de Unternehmen in Deutschland sind eigentümergeführte Familienunternehmen.

Für Rückfragen und Statements:

Judith Roth
DIE FAMILIENUNTERNEHMER – e.V. Bundesgeschäftsstelle
Regionale Presse- und Medienarbeit
Charlottenstraße 24 | 10117 Berlin
Tel. 030 300 65-340 | Fax 030 300 65-390
roth@familienunternehmer.eu

Franca Reitzenstein
Regionalvorsitzende Bremen
DIE FAMILIENUNTERNEHMER
neusta communications GmbH
Konsul-Smidt-Str. 24 | 28217 Bremen
04 21 79 06 80
f.reitzenstein@neusta-communications.de