News
18
Mai

DIE FAMILIENUNTERNEHMER I Landesvorsitzender Peter Bollhagen: Kleinere und mittlere Betriebe müssen aufpassen, dass sie im DSGVO-Bürokratie-Sumpf nicht untergehen

Presseinformation | mehr
19
Apr

DIE FAMILIENUNTERNEHMER I Landesvorsitzender Peter Bollhagen: Die Bremische Wirtschaft trägt einseitig die Kosten eines neuen Feiertags

Presseinformation | mehr
5
Apr

DIE FAMILIENUNTERNEHMER I Landesvorsitzender Peter Bollhagen: Große Koalition muss Wünsche von Arbeitnehmern und Arbeitgebern ernst nehmen

Presseinformation | mehr
Termine
23
Mai

Weser-Stadionführung

Weser-Stadion Bremen / Franz-Böhmert-Straße 1 / 28205 Bremen | mehr
31
Mai

Unternehmergala 2018

mehr
12
Jun

Mittagstisch mit Senator Martin Günthner

Havanna Lounge, Börsenhof 5A/Am Dom 5 in 28195 Bremen | mehr
Unsere Partner

08.03.2011: Peter Bollhagen und Lencke Wischhusen fordern schnelle Aufklärung über Bremische Risiken

DIE FAMILIENUNTERNEHMER-ASU
DIE JUNGEN UNTERNEHMER-BJU Regionalkreis Bremen
Der Vorstand P R E S S E I N F O R M A T I O N Bremen, 08.03.2011 Peter Bollhagen und Lencke Wischhusen fordern schnelle Aufklärung für Bremische Risiken Die Beluga Reederei steht seit ihrer Gründung für eine beispiellose Unternehmergeschichte. Finanzkrise und Piraterie haben Beluga - wie viele andere auch - getroffen. Was auch immer nun passieren wird: „Wir haben hohen Respekt vor dem sozialen und gesellschaftlichen Engagement von Niels Stolberg“, so die beiden Regionalkreisvorsitzenden Peter Bollhagen und Lencke Wischhusen. Die FamU sehen mit großer Sorge die Auswirkungen für den Wirtschaftsstandort Bremen, neben dem Imageverlust geht es natürlich auch um die finanziellen Risiken. Von der Politik erwarten wir eine schnelle Antwort über die Risiken durch Bürgschaften als auch öffentliche Darlehen!“, so die Vorsitzenden: „Wir hoffen, dass das Unternehmen Beluga mit möglichst vielen Mitarbeitern am Standort Bremen erhalten bleibt.“ Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an:
Peter Bollhagen, Vorsitzender von „Die Familienunternehmer -ASU“, Bremen
Mobil: 0172-4229292

Downloads


110308_Beluga2.pdf