News
18
Mai

DIE FAMILIENUNTERNEHMER I Landesvorsitzender Peter Bollhagen: Kleinere und mittlere Betriebe müssen aufpassen, dass sie im DSGVO-Bürokratie-Sumpf nicht untergehen

Presseinformation | mehr
19
Apr

DIE FAMILIENUNTERNEHMER I Landesvorsitzender Peter Bollhagen: Die Bremische Wirtschaft trägt einseitig die Kosten eines neuen Feiertags

Presseinformation | mehr
5
Apr

DIE FAMILIENUNTERNEHMER I Landesvorsitzender Peter Bollhagen: Große Koalition muss Wünsche von Arbeitnehmern und Arbeitgebern ernst nehmen

Presseinformation | mehr
Termine
23
Mai

Weser-Stadionführung

Weser-Stadion Bremen / Franz-Böhmert-Straße 1 / 28205 Bremen | mehr
31
Mai

Unternehmergala 2018

mehr
12
Jun

Mittagstisch mit Senator Martin Günthner

Havanna Lounge, Börsenhof 5A/Am Dom 5 in 28195 Bremen | mehr
Unsere Partner

12.03.2012: DIE FAMILIENUNTERNEHMER - ASU



Der Landesvorsitzende Peter Bollhagen:

Statement zum Artikel im WESER KURIER vom 12.03.2012 „Soziale Spaltung in Bremen nimmt zu“ Wirtschaftsfeindliches Klima in Bremen Bremen. 12.03.2012. Zum oben genannten Artikel erklärt Peter Bollhagen, Bremer Landesvorsitzender: Tatsächlich wird der Fachkräftebedarf die Wirtschaft in den kommenden Jahren weiterhin vor große Herausforderungen stellen. Wir fordern daher seit vielen Jahren die Bremer Politik auf, für gute Bildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten zu sorgen. Nur durch gute Bildung können Menschen aus der Niedriglohnfalle entkommen. Viele Jugendliche sind nach dem Schulabschluss nicht einmal ausbildungsfähig, da ihnen grundsätzliche Fähigkeiten (Lesen-Rechnen-Schreiben-Pünktlichkeit-soziales Verhalten...) fehlen. Mit großem Bedauern aber müssen wir als Unternehmerverband vermehrt feststellen, wie immer wieder versucht wird, die Wirtschaft Bremens in ein negatives Licht zu rücken und ihre hohe gesellschaftliche Bedeutung zu diskreditieren. Die Bremer Unternehmen, insbesondere die Familienunternehmen, sorgen seit vielen Jahrzehnten für Wirtschaftswachstum, sind Standorttreu, bilden aus und unterstützen auf erhebliche Weise mit ihrem Engagement auch zahlreiche soziale und kulturelle Projekte und Initiativen – das alles trotz der Politik!. Für weitere Informationen steht Ihnen gerne zur Verfügung: Peter Bollhagen, Landesvorsitzender DIE FAMILIENUNTERNEHMER-ASU, Bremen
Tel. 0176 111 77 555 Diese Presseinformation wurde im Auftrag des Bremer Landesvorsitzenden von „Die Familienunternehmer -ASU“, Peter Bollhagen versendet durch public :united, Bremen (Volker Schwennen), www.public-united.de