News
18
Mai

DIE FAMILIENUNTERNEHMER I Landesvorsitzender Peter Bollhagen: Kleinere und mittlere Betriebe müssen aufpassen, dass sie im DSGVO-Bürokratie-Sumpf nicht untergehen

Presseinformation | mehr
19
Apr

DIE FAMILIENUNTERNEHMER I Landesvorsitzender Peter Bollhagen: Die Bremische Wirtschaft trägt einseitig die Kosten eines neuen Feiertags

Presseinformation | mehr
5
Apr

DIE FAMILIENUNTERNEHMER I Landesvorsitzender Peter Bollhagen: Große Koalition muss Wünsche von Arbeitnehmern und Arbeitgebern ernst nehmen

Presseinformation | mehr
Termine
23
Mai

Weser-Stadionführung

Weser-Stadion Bremen / Franz-Böhmert-Straße 1 / 28205 Bremen | mehr
31
Mai

Unternehmergala 2018

mehr
12
Jun

Mittagstisch mit Senator Martin Günthner

mehr
Unsere Partner

03.08.2012: DIE FAMILIENUNTERNEHMER - ASU

Vielfalt, menschliche Qualitäten und Anerkennung des Individuums sind Motor für den Erfolg von Familienunternehmern.


Der Landesvorsitzende Peter Bollhagen:nimmt an der Podiumdiskussion „Diversity Management – über Vielfalt zum Erfolg“ des FOM Management Forum Bremen am Montag, 6. August 2012 um 18 Uhr im Großen Saal der Handelskammer Bremen teil.

Bremen, 03.08.2012. Vorab erklärt Bollhagen: „Familienunternehmer schätzen Vielfalt. Wir wissen um die großen Potentiale, die durch Vielfalt, durch Andersartigkeit, durch Unterschiedlichkeit entstehen. Wir suchen nach den menschlichen Qualitäten.“ Diversität bezieht sich unter anderem auf Alter, Ethnie, kulturelle und soziale Herkunft, das Geschlecht aber auch auf die sexuelle Orientierung. Bollhagen weiter: “Viele Führungskräfte sind leider noch immer Repressionen ausgesetzt, wenn sie sich 'outen'. Wir Familienunternehmer unterstützen stets eine offene Diskussion über Diversität und fordern nicht nur Unternehmer, sondern die Verantwortlichen in allen Bereichen der Gesellschaft, zu mehr Weitblick auf. Multikulturelle Unterschiede, Frauen als Führungskräfte, gleichgeschlechtliche Beziehungen und vieles mehr sollte als gelebte Selbstverständlichkeit begriffen werden.“

Wir laden Medienvertreter und Interessierte gerne zu dieser Veranstaltung ein. Bitte melden Sie sich frühzeitig an bei: Svenja Heiduk, sevnja.haiduk@fom.de , Telefon: 0421-168932-18

Für weitere Informationen steht Ihnen gerne zur Verfügung:
Peter Bollhagen, Landesvorsitzender DIE FAMILIENUNTERNEHMER-ASU, Bremen
Tel. 0176 111 77 555