News
18
Mai

DIE FAMILIENUNTERNEHMER I Landesvorsitzender Peter Bollhagen: Kleinere und mittlere Betriebe müssen aufpassen, dass sie im DSGVO-Bürokratie-Sumpf nicht untergehen

Presseinformation | mehr
19
Apr

DIE FAMILIENUNTERNEHMER I Landesvorsitzender Peter Bollhagen: Die Bremische Wirtschaft trägt einseitig die Kosten eines neuen Feiertags

Presseinformation | mehr
5
Apr

DIE FAMILIENUNTERNEHMER I Landesvorsitzender Peter Bollhagen: Große Koalition muss Wünsche von Arbeitnehmern und Arbeitgebern ernst nehmen

Presseinformation | mehr
Termine
23
Mai

Weser-Stadionführung

Weser-Stadion Bremen / Franz-Böhmert-Straße 1 / 28205 Bremen | mehr
31
Mai

Unternehmergala 2018

mehr
12
Jun

Mittagstisch mit Senator Martin Günthner

Havanna Lounge, Börsenhof 5A/Am Dom 5 in 28195 Bremen | mehr
Unsere Partner

12.09.2012: DIE FAMILIENUNTERNEHMER - ASU

Bremer Politik sollte endlich Konsequenzen aus Versagen der Gesundheitspolitik ziehen!


Der Landesvorsitzende Peter Bollhagen: Bremer Politik sollte endlich Konsequenzen aus Versagen der Gesundheitspolitik ziehen!

Bremen. 12.09.2012. Dem Gutachten des Krankenhaushygienikers Prof. Walter Popp zum Tod von mindestens drei Frühchen im Klinikum-Mitte zufolge, habe es laut Weser Kurier schwerwiegende Fehler seitens der Verantwortlichen gegeben.

„Für uns Familienunternehmer steht fest: Senatorin Jürgens-Pieper sollte endlich aus dem Versagen Ihrer Behörde Konsequenzen ziehen. Wir brauchen endlich die Chance für ein Umdenken in der bremischen Gesundheitspolitik.

Negative Schlagzeilen, Missmanagement, Perspektivlosigkeit und ein verantwortungsloser Umgang mit einem für uns alle wichtigen Thema wie der Gesundheit, schädigen den Wirtschaftsstandort Bremen und wird zur Existenzbedrohung für Bremen im Haushalt!

Wir brauchen jetzt eine offene und produktive Diskussion über die Möglichkeiten, Chancen und Risiken einer Privatisierung des Krankenhauswesens! Bremische Politik sorgt nicht für Gesundheit und Sicherheit der Bürger!“, so Peter Bollhagen , Bremer Landesvorsitzender von DIE FAMILIENUNTERNEHMER-ASU.

Für weitere Informationen steht Ihnen gerne zur Verfügung:
Peter Bollhagen, Landesvorsitzender DIE FAMILIENUNTERNEHMER-ASU, Bremen
Tel. 0176 111 77 555