News
18
Mai

DIE FAMILIENUNTERNEHMER I Landesvorsitzender Peter Bollhagen: Kleinere und mittlere Betriebe müssen aufpassen, dass sie im DSGVO-Bürokratie-Sumpf nicht untergehen

Presseinformation | mehr
19
Apr

DIE FAMILIENUNTERNEHMER I Landesvorsitzender Peter Bollhagen: Die Bremische Wirtschaft trägt einseitig die Kosten eines neuen Feiertags

Presseinformation | mehr
5
Apr

DIE FAMILIENUNTERNEHMER I Landesvorsitzender Peter Bollhagen: Große Koalition muss Wünsche von Arbeitnehmern und Arbeitgebern ernst nehmen

Presseinformation | mehr
Termine
23
Mai

Weser-Stadionführung

Weser-Stadion Bremen / Franz-Böhmert-Straße 1 / 28205 Bremen | mehr
31
Mai

Unternehmergala 2018

mehr
12
Jun

Mittagstisch mit Senator Martin Günthner

Havanna Lounge, Börsenhof 5A/Am Dom 5 in 28195 Bremen | mehr
Unsere Partner

22.10.2012: DIE JUNGEN UNTERNEHMER - BJU

Bremer Landesvorsitzende Lencke Wischhusen kandidiert für den Bundesvorsitz.

Bremer Landesvorsitzende Lencke Wischhusen kandidiert für den Bundesvorsitz.

Bremen. 22.10.2012. Auf der Bundeshauptversammlung der JUNGEN UNTERNEHMER-BJU in Berlin kandidiert am 24.11.2012 die Bremer Landes- und Regionalkreisvorsitzende Lencke Wischhusen für den Bundesvorsitz. Im Falle ihrer Wahl würde Wischhusen die Nachfolge von Marie-Christine Ostermann, die nicht mehr zur Wahl antreten wird, übernehmen. Die Diplomkauffrau Lencke Wischhusen ist Geschäftsführerin des Bremer Familienunternehmens „W-Pack-Kunststoffe“ und seit 2006 Regionalkreisvorsitzende, seit 2009 Landesvorsitzende für Bremen und Niedersachsen.

Unter ihrer Führung wurden die Bremer Jungen Unternehmer bereits als bester Regionalkreis des Unternehmerverbands ausgezeichnet. Hier stand insbesondere eine Aktion für den Abbau von Bürokratie und verzichtbare regulierende Vorschriften im Fokus. Sie positionierte sich in den letzten Jahren mit unermüdlichem Einsatz gegen eine Grunderwerbs- und Gewerbesteuererhöhung, setzt sich für das Gigaliner-Experiment ein, ist gegen unsinnige Verkehrsbeschränkungen in der Hansestadt und Eingriffe in die Freiheit der bremischen Universalhäfen. Stets ist sie mit einer starken öffentlichkeitswirksamen Stimme vertreten, wenn es um die Einschränkungen der unternehmerischen Freiheit geht. Ihr Credo: „Es muss anders werden, wenn es besser werden soll!“

Lencke Wischhusen, Jahrgang 1985 und einzige Frau im Reigen der Landesvorsitzenden, wird nicht nur dem Norden eine starke Stimme im Bundesvorstand verleihen, sondern sich insbesondere für die Interessen der nachfolgenden Generation, der sie selber angehört, engagiert und nachhaltig einsetzen und den Kurs des Bundesvorstands mit Selbstvertrauen und Mut weiter vorantreiben.

Für weitere Informationen steht Ihnen gerne zur Verfügung:
Lencke Wischhusen, Tel. 0176 21314997
Landesvorsitzende DIE JUNGEN UNTERNEHMER-BJU, Bremen/Niedersachsen