News
18
Mai

DIE FAMILIENUNTERNEHMER I Landesvorsitzender Peter Bollhagen: Kleinere und mittlere Betriebe müssen aufpassen, dass sie im DSGVO-Bürokratie-Sumpf nicht untergehen

Presseinformation | mehr
19
Apr

DIE FAMILIENUNTERNEHMER I Landesvorsitzender Peter Bollhagen: Die Bremische Wirtschaft trägt einseitig die Kosten eines neuen Feiertags

Presseinformation | mehr
5
Apr

DIE FAMILIENUNTERNEHMER I Landesvorsitzender Peter Bollhagen: Große Koalition muss Wünsche von Arbeitnehmern und Arbeitgebern ernst nehmen

Presseinformation | mehr
Termine
23
Mai

Weser-Stadionführung

Weser-Stadion Bremen / Franz-Böhmert-Straße 1 / 28205 Bremen | mehr
31
Mai

Unternehmergala 2018

mehr
12
Jun

Mittagstisch mit Senator Martin Günthner

mehr
Unsere Partner

18.06.2014: DIE FAMILIENUNTERNEHMER - ASU

Zur Klinikdebatte: Klarer Sachverstand ohne Scheuklappen ist gefordert

Peter Bollhagen, Landesvorsitzender der Familienunternehmer-ASU in Bremen, begrüßt die Forderung der Opposition zur Einsetzung eines parlamentarischen Untersuchungsausschusses, um die Lage an den Bremer Kliniken zu untersuchen.

Zu hohe Personalkosten und ein schlechtes Beschaffungsmanagement der Gesundheit Nord GENO, bislang ungeklärte Verzögerungen und undurchsichtige Probleme um den Neubau an der Bismarckstraße und ein fehlendes tragfähiges Zukunftskonzept mache einen solchen Schritt wohl unumgänglich. "Es ist erstaunlich, dass die Möglichkeit der Sondierung einer Kooperation mit anderen Kliniken, die sowieso unumgänglich ist, in den Vordergrund der Debatte gestellt wird, anstatt das bislang schlechte Management kritisch zu begutachten."

Die Begründung aus dem Gesundheitsressort, dass es auch anderswo in der Republik Probleme mit städtischen Kliniken gebe, "ist mehr ein Hinweis darauf, dass sich die Politik in Bremen endlich mit der Möglichkeit einer Privatisierung - wenn auch nur in Teilbereichen - beschäftigen sollte", so Bollhagen: "Eine solche Debatte muss ergebnisoffen geführt werden - ohne parteipolitische und populistische Scheuklappen. Klarer Sachverstand ist gefordert."

Für weitere Informationen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Peter Bollhagen
Landesvorsitzender DIE FAMILIENUNTERNEHMER - ASU, Bremen
Tel. 0176 111 77 555